Cafe & Bar Celona

· Nettoflächen ab 200 qm (Minimum) bis etwa 650 qm
· grundsätzlich Erdgeschossflächen
· ca. 50 % Nebenflächen in Keller oder 1. OG für Lager
  und Versorgung
· Außenbestuhlung muss möglich sein, im besten Fall
  ganztägig Sonne (Südterrasse)
· grundsätzliche Lagen: 1A+ (35.000 Einwohner),
  1A (ab 50.000 Einwohner),
  eventuell 1B (ab 100.000 Einwohner)
· ansprechende Frontlängen zu Frequenzwegen
  (Fußgängerzonen)
· mindestens 35.000/50.000/100.000 Einwohner
  im Einzugsbereich

Cafe & Bar Celona ist klassische Innenstadtgastronomie, insofern auch sehr lageabhängig. Einschlägige Citylagen in Kneipenvierteln oder an frequentierten Plätzen und Fußgängerzonen werden bevorzugt. Je nach Objekt sind sicherlich auch Abweichungen von den Standortkriterien denkbar.

Finca & Bar Celona

· Grundstücksgrößen ab 5500 qm Minimum
· Lagen an frequentierten Ausfallstraßen
· infrastrukturell gut angebunden
· problemlos erreichbar
· mindestens 150.000 Einwohner im Einzugsbereich

Die Finca ist ein kompletter Neubau, kann also an Grundstücksspezifikationen angepasst werden. Zum Konzept gehören eigene Parkplätze, die Zufahrtssituation sollte dementsprechend  erstellbar sein. Die Lagen sollten gut erreichbar und einprägsam sein, gern in Außengebieten von größeren Städten, in der Nähe von Einkaufszentren oder Autobahnkreuzen. Eine gewisse  Naherholungsqualität durch beispielsweise Radwanderwege, Sehenswürdigkeiten, Seen oder andere Freizeitgestaltungsmöglichkeiten sollte ebenfalls gegeben sein.

Kontakt: immobilien@celona.de  

Firmen-Info Cafe & Bar Celona (ca. 5,6 MB)